.
 

Aktuelle Neuigkeiten

Firmenkontaktbörse ORTE 2016 an der TU Freiberg

16. November 2015
apromace ORTE

apromace data systems GmbH wird auch nächstes Jahr wieder Aussteller auf der Firmenkontaktbörse ORTE der TU Bergakademie Freiberg sein.

Schüler, Studenten und Absolventen aus naturwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Fachrichtungen können sich am Donnerstag, dem 14. Januar 2016 bei den Karriereberatern von apromace über Einstiegs- und Jobmöglichkeiten informieren.
Besonders im Fokus liegt dabei die Verbindung von Automatisierungstechnik, IT und Prozesskompetenz. Zusätzlich werden auch Mitarbeiter aus der apromaceMES-Entwicklung für Fragen und Antworten aus ihrem Berufsalltag zur Verfügung stehen.

Rückblick zur Kooperationsbörse der Zulieferindustrie im Erzgebirge 2015

25. Oktober 2015
Kooperationsbörse Erzgebirge

apromace data systems GmbH blickt auf eine erfolgreiche Teilnahme an der 10. Kooperationsbörse der Zulieferindustrie zurück.
Mathias Steudtner, Marketing-Manager bei apromace, meint:

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder viele interessante Kontakte auffrischen und neue Kontakte knüpfen. Die Betriebe in der hiesigen Industrieregion sind dabei sowohl vielseitig als auch anspruchsvoll in ihren Produkten.
Zur Unterstützung und Verbesserung ihrer Aufgaben werden Lösungen zu Industrie 4.0 immer stärker nachgefragt. Wir freuen uns, dass wir mit apromaceMES schon heute unseren Beitrag zur intelligenten Fabrik von morgen leisten können.

Zusätzlich erfuhren die Besucher aus der Zulieferindustrie und anderen Bereichen Neuigkeiten zur Prozessoptimierung, Instandhaltung, Energieeinsparung, Rückverfolgbarkeit und Planung.

apromace auf der Kooperationsbörse der Zulieferindustrie im Erzgebirge 2015

15. September 2015
Kooperationsbörse Erzgebirge

apromace data systems GmbH ist in diesem Jahr Aussteller auf der 10. Kooperationsbörse der Zulieferindustrie im Erzgebirge 2015. Die Messe findet am Mittwoch, dem 21. Oktober 2015 in Schwarzenberg statt.

apromace präsentiert ein reiches Themenangebot am Stand. Besucher aus dem Zulieferindustrie und anderen Bereichen können erfahren, wie sie Ihre Produktion mittels MES optimieren können und Prozesse stabiler gestalten können. Anhand einer Live-Demonstration des apromaceMES-Systems können OEE-Kennzahlen sofort ermittelt werden und es wird gezeigt, wie die Rückverfolgbarkeit von Teilen noch detaillierter erfasst werden kann.

Internationale Kooperation mit Universität Rezekne (Lettland) in Ausbildung, Industrie 4.0 und apromaceIMS

11. August 2015
(c) Rezekne University

apromace data systems GmbH hat heute einen gemeinsamen Kooperationsvertrag mit der Universität Rezekne (Lettland) unterschrieben. Ziel der Kooperation ist eine vertiefte Zusammenarbeit beider Partner in Forschung, Entwicklung, Vermarktung und dem internationalen Austausch.
Dr. René Brunsch, CCO der apromace, meinte:

Die Rezeknes Augstskola ist eine moderne Universität mit motivierten Studenten sowie einer guten Vernetzung. Einige lose Kontakte zur Universität bestanden schon seit einiger Zeit. Wir freuen uns, dass wir die Zusammenarbeit nun weiter ausbauen können.

An der Universität studieren heute rund 3.000 Studenten in internationalen Studiengängen. Rezekne befindet sich am Kreuzungspunkt zwischen St. Petersburg und Warschau, sowie zwischen Moskau und Riga. apromace wird sich zukünftig am Erasmus-Austauschprogramm beteiligen und die Themen Industrie 4.0 und Digitale Fabrik auf dem baltischen und russischen Markt vertiefen. Zusätzlich konnte die Universität als Partner für das Instandhaltungstool apromaceIMS gewonnen werden.

Gratulation zur beendeten Lehre

03. August 2015
apromace data systems GmbH

Die Geschäftsführung der apromace data systems GmbH gratuliert Herrn Martin Jäger zur bestandenen IHK-Prüfung und dem Abschluss seiner Ausbildung.
Dr. Rolf Fischer, Geschäftsführer der apromace sagte:

Herr Jäger hat uns in den letzten drei Jahren bereits in der Entwicklung und dem internen Support unterstützt. Mit dem Ende seiner Ausbildung zum Fachinformatiker verstärkt er unser Team nun auch nach außen. Wir gratulieren ihm zur erfolgreichen Abschlussprüfung und freuen uns auf die nächsten Jahre mit ihm in denen wir unseren Kunden nun noch besser bei der Optimierung ihrer Prozesse unterstützen können.

Herr Jäger war von 2012 bis 2015 Auszubildender bei apromace und ist nun in der Entwicklung des apromaceMES-Systems tätig.

Risiken und Nebenwirkungen bei Industrie 4.0

01. Juli 2015
Industrie 4.0 - Foto: Wikipedia, Würfel

Die apromace data systems GmbH informiert auf dem zweiten Workshop der Reihe Wie fit sind wir für Industrie 4.0? über Risiken und Nebenwirkungen. Dabei geht es nicht nur um technische und mathematische Fragestellungen, sondern auch um gesellschaftliche und wichtige, prozessrelevante Fragen.

Die Veranstaltung findet am Montag, dem 06.07.2015 in der IHK Dresden und am Mittwoch, 08.07.2015 im Technologie Centrum Chemnitz (TCC) statt.

Ziel erreicht - Rückblick zur GIFA 2015

24. Juni 2015
GIFA

apromace data systems GmbH blickt auf eine weitere erfolgreiche Teilnahme an der Gießereifachmesse GIFA in Düsseldorf und viele interessante Gespräche mit Gießereimanagern und -spezialisten aus aller Welt zurück.
Dr. Rolf Fischer, Geschäftsführer der apromace, meinte:

Unsere Branchenlösung apromaceGUSS kam bei den Besuchern sehr gut an. Die Themen der Rückverfolgbarkeit und Prozessstabilität gewinnen in Gießereien immer mehr an Bedeutung. Der Vergleich zur letzten GIFA-Messe zeigt ebenfalls, dass die hohen Anforderungen aus der Automotivebranche - die wir aus verschiedenen Projekten bereits kennen und unterstützen - heute zunehmend auch an die Gießereien gestellt werden.

Zusätzlich standen Ansprechpartner aus dem apromace-Netzwerk mit ihrer Fachkompetenz zur Gussteilkennzeichnung, zum Stammdatenmanagement, zu Energieverbrauchsprognosen, sowie zu CAD und 3D-Druck den Besuchern Rede und Antwort.

apromace auf der Internationalen Gießereifachmesse GIFA, Düsseldorf

18. Mai 2015
GIFA

apromace data systems GmbH ist dieses Jahr wieder auf der Internationalen Gießereifachmesse GIFA in Düsseldorf vertreten. Die Leitmesse für Gießereien und Gießereianwendungen findet zusammen im Messe-Quartett mit der METEC, THERMPROCESS und NEWCAST vom Dienstag, 16. bis Samstag, 20. Juni 2015 statt.

Besucher können die Produktion in einer Gießerei mit der aktuellen MES-Lösung apromaceGUSS live miterleben, sowie sich über innovative Forschungsthemen und das Kompetenzzentrum Gläserne Gießerei informieren. Zusätzlich stehen Ansprechpartner aus dem apromace-Netzwerk an den folgenden Tagen für Ihre Fragen zur Verfügung.

  • Di. 16.06.2015: Neue Möglichkeiten der Gussteilkennzeichnung im Sandguss - Ihr Schlüssel für die perfekte Traceability (Koese Engineering)
  • Mi. 17.06.2015: Die Macht der Daten - Stammdatenmanagement als Baustein für effiziente Prozesse in Gießereien (Ingenieurbüro Dr. Grahl)
  • Do. 18.06.2015: Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen - Möglichkeiten und Grenzen von Energieverbrauchsprognosen (LEM Ingenieurbüro Last- und Energiemanagement)
  • Fr. 19.06.2015: In Form - CAD für Simulation und 3D-Druck (ARC Solutions GmbH und Opiliones 3D)

apromace freut sich auf Ihren Besuch in Halle 13 am Stand B61 zur GIFA vom 16.-20. Juni 2015 auf der Messe Düsseldorf.

Rückblick zur Maintenance Messe Stuttgart

04. Mai 2015
Maintenance Messe Stuttgart

apromace data systems GmbH blickt auf eine erfolgreiche Maintenance Messe in Stuttgart und viele interessante Gespräche mit Kunden, Interessenten und Partnern zurück.
Dr. René Brunsch, CCO der apromace, meinte:

Unser neues Produkt, das Instandhaltungsmanagementsystem apromaceIMS, entstand zusammen mit unseren Kunden und ihren Anforderungen. Diesen innovativen Fokus haben auch die Besucher am Stand sehr interessiert aufgenommen.

Zusätzlich standen Ansprechpartner aus dem apromace-Netzwerk mit ihrer Fachkompetenz zur Prozessoptimierung, Rückverfolgung und zum Energiemanagement den Besuchern Rede und Antwort. So bietet apromaceIMS auch die nahtlose Erweiterung in das Manufacturing Execution System apromaceMES an.

EU EFRE

Maßnahmen zur Vorbereitung des internationalen Markteintritts im Jahr 2015 (mit Fokus auf die Länder Spanien, Niederlande und Russland) des innovativen Produkts apromaceIMS werden aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) finanziert.

The World Rides On [Hendrickson] und Hendrickson setzt auf apromace

11. März 2015
Hendrickson International

Mit der Umsetzung von Projekten in Frankreich und Rumänien zählt apromace seit März 2015 auch die Hendrickson Commercial Vehicle Systems Europe zu seinen Kunden. Die beiden Werke stellen Lkw-Federn her und werden Stück für Stück mit apromaceMES ausgerüstet. Damit werden Betriebskosten reduziert und Maschinenverfügbarkeiten verbessert.

Hendrickson ist ein führender globaler Produzent und Anbieter von schweren Federn, integrierten Achsensystemen und Aufhängungen für Nutzfahrzeuge. Mit dem Hauptsitz in Illinois (USA) ist Hendrickson für die Nutzfahrzeug-Industrie in der ganzen Welt erfolgreich tätig. Weitere Tochtergesellschaften befinden sich in den USA, Kanada, Mexiko, China, Japan, Indien, Australien, Großbritannien, Spanien und der Türkei.

apromace auf der Maintenance Messe Stuttgart

19. Februar 2015
Maintenance Messe Stuttgart

apromace data systems GmbH ist in diesem Jahr erstmalig auf der MAINTENANCE Messe in Stuttgart vertreten. Die Messe findet vom Mittwoch, 29. bis Donnerstag, 30. April 2015 statt.

apromace präsentiert das neue Instandhaltungsmanagementsystem apromaceIMS mit dem Kunden ihren Produktionsprozess effizient und störungsfrei optimieren können.
Die Lösung kann dabei sowohl in das Manufacturing Execution Systems apromaceMES integriert werden als auch eigenständig installiert und betrieben werden. Durch die mögliche Integration in apromaceMES ergeben sich zusätzliche Vorteile für Kunden, wie BDE und MDE, die Ermittlung von OEE-Kennzahlen, Energiemangement und die detaillierte Rückverfolgbarkeit von Teilen.

apromace freut sich auf Ihren Besuch in Halle C2 am Stand D18a zur MAINTENANCE vom 29. bis 30. April 2015 auf der Messe Stuttgart. Kontaktieren Sie uns ebenfalls für Ihre persönliche Freikarte zur Messe!

apromace informiert zu Industrie 4.0

04. Februar 2015
Industrie 4.0

Die apromace data systems GmbH informiert auf der kommenden Workshop-Reihe Wie fit sind wir für Industrie 4.0? über die verschiedenen Anforderungen und Fragestellungen bei der MES-Systemauswahl.

Teilnehmer aus allen Industriebranchen erfahren im Themenkreis Prozesssimulation und -optimierung mehr zur Frage: MES-Systeme - Kostentreiber oder Wettbewerbsvorteil? Die weiteren Themen des Workshops drehen sich dieses Mal um Mittelstands- und Technologieförderung, Stammdatenpflege sowie die intelligente Fabrik.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 04.03.2015 im Technologie Centrum Chemnitz (TCC) und am Donnerstag, 05.03.2015 in der IHK Dresden statt. Weitere Details sowie die Anmeldung finden Sie hier zum Download.

Firmenkontaktbörse ORTE 2015 an der TU Freiberg

15. Januar 2015
ORTE 2015, TU Freiberg

apromace data systems GmbH war dieses Jahr wieder Teilnehmer an der Firmenkontaktbörse ORTE der TU Bergakademie Freiberg.

Schüler, Studenten und Absolventen aus naturwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Fachrichtungen informierten sich an diesem Tag bei den Karriereberatern von apromace über ihre Einstiegs- und Jobmöglichkeiten. Die Besucher am Stand waren dabei besonders am breiten Spektrum aus Automatisierungstechnik, IT und Prozesskompetenz interessiert. Zusätzlich standen den jungen Besuchern Mitarbeiter aus der apromaceMES-Entwicklung zur Verfügung für Fragen und Antworten aus ihrem Berufsalltag.