.
 

Aktuelle Neuigkeiten

Rückblick zum Interessenten- und Kundentag

Am 11. Oktober 2013
apromace Kundentag

Die apromace data systems GmbH blickt auf einen gelungenen Kunden- und Interessententag zurück.

Im voll besetzten Konferenzsaal des GIZEF II in Freiberg erfuhren die Besucher aus erster Hand wie man Fallstricke bei der MES-Einführung vermeidet, seine Prozesse mit apromace besser im Blick hat und dass jede Lösung ihre individuellen Besonderheiten aufweist.
Dr. Rolf Fischer, Geschäftsführer der apromace meinte:

"Es war eine gelungene Veranstaltung mit vielen herausragenden Vorträgen und Fachgesprächen. Bei den Live-Schaltungen unserer Kunden merkte man gar nicht wie schnell die Zeit davon lief. Auch in den Pausen wollten sich viele Besucher nicht von den spannenden Diskussionen lösen."

Im Anschluss der Vorträge gab es schließlich einen Ausblick über die bisher erreichten Ziele, Veränderungen und zukünftigen Aufgaben der apromace. Die Besucher des Kunden- und Interessententages konnten abschließend noch einen weiten Blick zurück werfen bei einer Führung in der Mineralienausstellung "Terra Mineralia".

Interessenten- und Kundentag am 10. Oktober 2013

Am 1. August 2013
Veranstaltungsort GIZeF II, Freiberg (Quelle: GIZeF)

apromace data systems GmbH veranstaltet dieses Jahr wieder einen Informationstag in Freiberg für alle Interessenten und Kunden.

Dazu berichten Kunden aus der Automobilzulieferer- und Chemiefaserbranche (Textil), sowie Referenten vom Fraunhofer IWU und dem Tüv Süd über ihre Erfahrungen und Möglichkeiten mit apromace und den Lösungen. So geht es um die Einführung eines MES-Systems, Prozessoptimierungen und die neuesten Entwicklungen bei apromace. Zusätzlich besteht die einmalige Chance über eine Daten-Liveschaltung einen exklusiven Blick in die Produktion zu werfen.

Das abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm und den Anmeldebogen gibt es auch zum Herunterladen.

Rückblick zur Österreichischen Gießereitagung

Am 15. April 2013
Logo Prosperguss

apromace data systems GmbH präsentierte dieses Jahr Ergebnisse des Forschungsprojekts PROSPERGUSS als Plenarvortrag vor rund 300 internationalen Gästen auf der Österreichischen Gießereitagung in Leoben. Der Vortragsredner Dr. René Brunsch meinte im Anschluss:

Auch in diesem Jahr gab es wieder interessante Innovationen in der Gießereibranche. Wir freuen uns, dass wir mit dem Prosperguss-Projekt und dem Vortrag unseren Teil dazu beitragen konnten. Die Gespräche im Anschluss zeigten technologisch, unterschiedliche Voraussetzungen in den Gießereien zur Einführung neuer Lösungen und zur Verwirklichung der Gläsernen Gießerei.

Sie können eine Zusammenfassung des Vortrags zur Parametrisierung optimaler Prozessfenster durch Datenanalyse des kompletten Gießereiprozesses auch auf unserer Webseite herunterladen.

apromace-Vortrag zur Österreichischen Gießereitagung in Leoben am 11. April 2013

Am 11. März 2013
Logo Österreichisches Gießereiinstitut ÖGI

Dr. René Brunsch und Dr. Rolf Fischer der apromace data systems GmbH präsentieren dieses Jahr Teilergebnisse des PROSPERGUSS-Forschungsprojekts auf der Österreichischen Gießereitagung in Leoben am 11. und 12. April 2013. Das Thema der Tagung lautet Energieeffizienz bei der Herstellung und dem Einsatz von Gussteilen wobei apromace einen der Plenarvorträge über die Parametrisierung optimaler Prozessfenster durch Datenanalyse des kompletten Gießereiprozesses halten wird.

Die Erfahrungen zur Datenerfassung, der Identifikation von Einflussfaktoren mittels neuer Algorithmen und die Nutzung qualitätsverbessernder Berichte sind sowohl für den Sandguss als auch für Besucher aus dem Bereich des Kokillen- und Druckguss von Interesse. apromace arbeitet mit seinen Partnern damit weiter an der Verwirklichung der Gläsernen Gießerei.

Firmenkontaktbörse ORTE an der TU Freiberg

Am 10. Januar 2013

apromace data systems GmbH war dieses Jahr wieder Teilnehmer an der Firmenkontaktbörse ORTE der TU Bergakademie Freiberg zum Tag der Offenen Tür.

Schüler, Studenten und Absolventen aus allen Fachrichtungen informierten sich am Stand über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei apromace. Die Besucher zeigten sich dabei besonders am breiten Spektrum von Aufgaben und Kompetenzen interessiert.